Sommerkunstschule “PanODERama – Internationale Sommerkunstschule am Fluss”

Von Filip Kudzia

Vom 28.06. bis 05.07.14 fand die erste Sommerkunstschule “PanODERama – Internationale Sommerkunstschule am Fluss” in Frankfurt (Oder) statt. In diesem trilateralen Vorhaben kamen deutsche Jugendliche aus Frankfurt (Oder), polnische Jugendliche aus Slubice und belarussische Jugendliche aus Polozk und Witebsk. Die Teilnehmer wohnten im EuroCamp Am Helenesee und fuhren zu den Workshops nach Frankfurt (Oder) in die Volkshochschule und nach Slubice ins Kulturhaus SMOK. In gemischten Gruppen unter der Anleitung der trilateralen Pädagogen konnten sich die Teilnehmer in drei Kunstrichtungen verwirklichen. Am 04.07.14 wurde die Ausstellung der Kunstwerke im EuroCamp eröffnet, für einen längeren Zeitraum werden diese in der Volkshochschule zu sehen sein.

IMG_0043.PNG

Auch die zweite Auflage der Jugendbewegung “Jugend für nachhaltige Entwicklung in Europa” fand in diesem Zeitraum statt. In einer Kooperaton mit dem Solidaritätsdienst-international e. V. war es möglich junge Leute aus Deutschland, Polen, Belaus und der Ukraine zusammenzubringen. Die Jugendlichen beschäftigten sich mit dem Theama nachhaltigen Entwicklung und damit, wie sie ihre Kooperation ausbauen können, um sich den gemeinsamen Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Ein besonderer Schwerpunkt war das Theam Energiegewinnung.
Video: www.youtube.com/watch?v=7-wadGnlJbs

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *